Besetzungsvarianten 
 
 
Berlin Starlight Ensemble - Trio

Besetzungsvarianten

Für einen Tanznachmittag reicht oft schon das Duo (Sängerin und Keyboard/Gesang/Saxophon/DJ) aus. Für eine Hochzeit oder eine größere Geburtstagsfeier empfehlen wir das Trio (zusätzlich Bass), das Quartett (plus Schlagzeug) oder Quintett (verstärkt durch Gitarre).

Die Besetzung von insgesamt 5-8 Künstlern, beispielsweise bei einer Galaveranstaltung oder einem Ball, ermöglicht auch die Show-Einlagen 50er Jahre, Blues Brothers und/oder 70er Jahre und verleiht dem Ensemble den Orchester-Charakter.

 

Besetzungs-
Varianten

Duo: Sängerin und Keyboard/Gesang/ Saxophon/DJ

Trio: plus Bass

Quartett: plus Schlagzeug

Quintett: plus Gitarre

Galaorchester mit Showeinlagen: Quintett bis Oktett
mit Posaune, Trompete